Bewerten

Wertermittlung

Grundstücks- und Immobilienverkäufen geht eine seriöse Wertermittlung voraus.
Wertgutachten stellen eine solide Basis für eine gesicherte Immobilienvermarktung dar, damit es nicht bei gefühlsmässigen Einschätzungen bleibt.

Postfolioanalysen/ Machbarkeitsstudien

Ob gewerblich oder privat, sind mehrere Immobilien zu verwalten, zu betreuen und zukunftsfähig weiter zu entwickeln, muß der Kapitaleinsatz zur Bestandsentwicklung sorgsam kalkuliert werden. Dazu dient eine gewissenhafte Analyse aller Objekte und Liegenschaften als Grundlage weiterer Handlungsschritte.
Objektbezogen helfen Machbarkeitsstudien das Entwicklungspotential auszuloten. Machbarkeitsstudien sind erste planerische Schritte als marktgerechte Aufarbeitung der Immobilie für einen spezifischen Nutzer- und Interessentenkreis.

Wirtschaftlichkeitsanalysen / Renditeprognosen

Bevor Entscheidungen über Investitionen – ob im Neubau oder im Bestand – getroffen werden, stehen strategische Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen an. Dabei gilt es abzuwägen, wie über den Lebenszyklus einer Immobilie Kosten und Erträge im Verhältnis stehen. Alternative Szenarien öffnen den Betrachtungshorizont und dienen einer grundsätzlichen Entscheidungsfindung. Ressourcenknappheit und ökologische Sensibilität bestimmen heute Entscheidungen weit mehr als noch vor einem Jahrzehnt – Zertifizierungen für Gebäude werden zunehmend zum werblichen Instrument.
Renditeprognosen – eine Herleitung aus kapitalisiertem Mitteleinsatz und prognostizierten Erträge – unterstützen abschliessend die Konzeptfindung einer Immobilienentwicklung.

Bauen im Bestand/ Sanierungen

Die Hülle ist gegeben, ansonsten herrschen rohbauliche Zustände. Ob Gründerzeit, oder schroffe Betonarchitektur des Nachkriegsdeutschland, die Sanierungsaufgaben sind vielfältig, individuell, und die Fragen- und Aufgabenstellung der Eigentümer so unterschiedlich wie die Nutzungsprofile.

HTML5 Icon